Reykjavík
2°C
NNW

Politik

Guðni Th. Jóhannesson.

Noch immer keine neue Regierung in Sicht

Die Vorsitzende der Links-Grünen Bewegung Katrín Jakobsdóttir hat ihr Mandat zur Bildung einer Regierung in Island zurückgegeben. Sie glaubt, Alþingi, das isländische Parlament, müsse sich versammeln, obwohl keine Regierung gebildet wurde.

Katrín Jakobsdóttir.

Linksgrüne mit Regierungsbildung beauftragt

Die Vorsitzende der Linksgrünen Bewegung, Katrín Jakobsdóttir, hat heute bei ihrem Treffen mit Staatspräsident Guðni Th. Jóhannesson formell das Mandat zur Regierungsbildung erhalten, berichtet RÚV.

Sigurður Ingi Jóhannsson

Islands PM gratuliert neuem US Präsidenten

Islands Premierminister Sigurður Ingi Jóhannsson hat Glückwunsche an den neugewählten US Präsidenten Donald Trump übermittelt. Sigurður Ingi erwartet, dass die guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern weiter anhalten und ist nicht besorgt über Trumps kontroverse Wahlversprechen.

Birgitta Jónsdóttir

Wahl-Sammelsurium: Was seit Samstag geschah

Zwei Tage nach der Parlamentswahl in Island gibt es zahlreiche Spekulationen und Wünsche von Seiten der Parteien. Die Piratenpartei etwa schlug eine Minderheitenkoalition von Linksgrünem Bündnis, Reformpartei und Leuchtender Zukunft vor.

Mjóifjörður

Stimmabgabe mit Hindernissen

Vorbildhaft haben die Bewohner des ostisländischen Mjóifjörður abgestimmt, gegen 17 Uhr gestern schloss das Wahlbüro und 100 Prozent aller Stimmen konnten sich auf den Weg zur Auszählung machen.

Alþingishúsið

Vorläufige Wahlergebnisse

Bislang sind 79,2 Prozent (195.200) aller Stimmen zur Wahl eines neuen isländischen Parlamentes ausgezählt worden, die Verteilung fällt derzeit wie folgt aus:

Alþingi, Iceland's parliament

Wahlen und was werden könnte

Am Samstag wird in Island eine neue Regierung gewählt. Notwendig wurden diese vorgezogenen Neuwahlen, nachdem vor einem halben Jahr führende Politiker sowohl aus der Unabhängigkeitspartei als auch aus der Fortschrittspartei in Zusammenhang mit dem Finanzskandal um die Panama Papers gebracht...

Sigurður Ingi Jóhannsson

Sigurður Ingi Jóhannsson ist neuer Parteiführer

Gestern Nachmittag hat die Fortschrittspartei den isländischen Premierminister Sigurður Ingi Jóhannsson als neuen Parteivorsitzenden gewählt. Die Wahl fand am zweiten Tag des Parteitages im Háskólabíó in Reykjavík statt. Das Wahleregebnis war mit grosser Spannung erwartet worden.

Alþingi, Iceland's parliament

Tierquäler erhalten weiter staatliche Zuschüsse

Abgeordnete der Unabhängigkeitspartei wie der Fortschrittspartei wie der Fortschrittspartei haben vorgestern gegen eine Gesetzesänderung gestimmt, die bei schweren oder wiederholten Verstössen gegen das Tierschutzgesetz den Rahmen für eine Streichung von staatlichen Zuschüssen geschaffen hätte,...

Press conference

Kapitalverkehrskontrollen sollen aufgehoben werden

Islands Parlament ist vorgestern ein Gesetzentwurf von Finanzminister Bjarni Benediktsson und Premierminister Sigurður Ingi Jóhannsson vorgelegt worden, welcher Massnahmen beinhaltet, um die Kapitalverkehrskontrollen sukzessive aufzuheben, berichtet RÚV.

Alþingi, the Icelandic parliament

Parlament tritt heute zusammen

Das isländische Parlament Alþingi wird heute nach der Sommerpause wieder zusammentreten, berichtet mbl. Zuletzt hatte es am 8. Juni getagt. Die Sitzungsperiode wird kurz werden, denn die Regierung hatte Neuwahlen für den 29. Oktober angesetzt.

Gunnar Bragi Sveinsson

Minister gegen Festsetzung von Wahltermin

Fischerei- und Landwirtschaftsminister Gunnar Bragi Sveinsson hält es für einen Generalfehler, einen Wahltag im Herbst festzulegen. Das gäbe seiner Meinung nach der Opposition die Möglichkeit, Beschlussfassungen im Parlament mittels Dauerreden (Filibuster) zu blockieren.

Guðni Th. Jóhannesson

Präsidentschaftswahl: Wählergunst wechselt

Laut neuester Umfrage der sozialwissenschaftlichen Abteilung der Universität von Island im Auftrag der Tageszeitung Morgunblaðið wird der Historiker Guðni Th. Jóhannesson von einer überwältigenden Mehrheit der Befragten, nämlich 55,1 Prozent, unterstützt. Seine Quote bleibt stabil, während die...

Pages