Reykjavík
7°C
N
Dagmar Trodler

Dagmar Trodler

Autorin
dagmar(at)icelandreview.com

Dagmar Trodler, geboren 1965 in Düren, arbeitet seit 2000 als freie Autorin. Sie veröffentlichte sieben historische Romane sowie „Der letzte lange Sommer“, einen Roman über Island. Ihr letztes Werk, „Der Duft der Pfirsichblüte“, erschien 2012. In Deutschland war sie als Journalistin im Pferdebereich tätig und engagiert sich für pferdegerechtes Reiten. Die gelernte Krankenschwester lebt in Island, betreut geistig behinderte Menschen in einem landwirtschaftlichen Projekt und arbeitet als Freelancer für isländische Magazine. Neben den Nachrichten betreut sie bei der Iceland Review Online auch die Pferdeseite.

www.dagmartrodler.de 

Alkoholexzesse auf dem Vormarsch

Der Alkoholismus in Island ist im Aufwind, denn 32 Prozent der Männer und 27 Prozent der Frauen haben im Jahr 2017 gefährliche Mengen an Alkohol konsumiert, berichtete RÚV in der vergangenen Woche.

Syrian refugees on the border of Lebanon, 2014

Isländische Fluglinie stoppt Waffentransporte

Die isländische Fluggesellschaft Air Atlanta, die für ihre Waffentransporte nach Saudiarabien scharf kritisiert worden war, hat sämtliche Waffentransporte ausgesetzt, während die Regierung die Lage prüft, berichtet RÚV. Das Unternehmen informierte seine Kunden darüber, dass es über keine Lizenz...

ice cave in Southeast Iceland

Tödlicher Gasunfall in Eishöhle

Ein siebzigjähriger Isländer ist in der vergangenen Nacht tot in der Eishöhle am Blágnípujökull geborgen worden. Nach ihm war mit einem grossen Aufgebot an Rettungsmannschaften gesucht worden, berichtet RÚV.

Search and rescue cross river.

Spenden an Rettungsteams statt Trinkgeld

Die Angestellten von Hotel Rangá in Südisland haben den regionalen Rettungsteams der Björgunarsveit einen Scheck über zwei Millionen ISK als Spende überreicht. Das Geld war anstelle des üblichen Trinkgeldes gesammelt worden, berichtet das Bændablaðið.

Alþingi parliament

Diäten isländischer Parlamentarier veröffentlicht

Auf der Webseite des isländischen Parlaments Alþingi kann man nun Informationen zur finanziellen Ausstattung der Abgeordneten finden, berichtet Vísir. Diäten, feste Zulagen und erfolgte Zahlungen für Auslagen sind hier detailliert für jeden Abgeordneten zu finden.

Pages